Okt 10 2009

Replikat-Einkaufsführer Baume & Mercier Clifton Chronoraph kompletter Kalender

Baume & Mercier Clifton Chronoraph kompletter Kalender

Baume & Mercier erweitert mit dem Clifton Chronoraph kompletter Kalender seine Clifton Kollektion um eine weitere kleine Komplikation. Das markante Modell verbindet modernen Zeitgeist mit Tradition, und widmet sich höchst ausgefeilten Uhrmachercodes. Dank seines ebenso puristischen wie dynamischen Designs überzeugt der Zeitmesser Uhrenliebhaber, die ein Statement setzen wollen.

Dieser neue Zeitmesser, der sich in jedem Detail durch ein schlichtes, elegantes Design und eine klare Formgebung auszeichnet, wird die Freunde der feinen Uhrmacherkunst begeistern. Vor allem wenn sie nach einer außergewöhnlichen Uhr für alle Augenblicke des Lebens suchen. So greift der Clifton Chronograph Kompletter Kalender M0A 10278 die Philosophie des Hauses auf: Eine Uhr ist mehr als nur die Anzeige der Zeit. Sie ist ein starkes Symbol, ein Zeugnis von Stil, eine Erinnerung an unvergessliche Momente

Baume-et-Mercier_Clifton

Der Clifton Chronograph Kompletter Kalender ist das Highlight der Kollektion und bereichert die Modelle der Maison um eine weitere kleine Komplikation. Angetrieben von einem Automatikwerk Schweizer Fertigung (Valjoux 7751), bietet diese klassisch gestaltete Uhr gleich zwei nützliche Funktionen: Einen Kompletten Kalender und einen Chrongraphen. Der Zeitmesser verfügt über eine Mondphasenanzeige, die den Verlauf einer Phase innerhalb eines Mondmonats wiedergibt. Über den zentralen Sekundenzeiger werden die Chrongraphensekunden angezeigt. Parallel können die verstrichenen Minuten und Stunden über gebläute Stahlzeiger auf zwei zusätzlichen Zählern bei 12 sowie 6 Uhr abgelesen werden.

Das mit einem kratzfesten Saphirglas ausgestattete, poliert-satinierte Gehäuse (43mm) präsentiert sich durch ein legendäres Merkmal der Clifton Modelle: Zeiger aus gebläutem Stahl. Abgerundet wird die Uhr durch das perfekt integrierte schwarze Alligatorlederband und bietet so einen besonders hohen Tragekomfort. Dieses in der Schweiz gefertigte Modell verkörpert die historische Philosophie des Hauses: Qualität, Tradition und Sinn für erschwinglichen Luxus.

Baume-et-Mercier_Clifton

Die technischen Features (Referenz Clifton M0A10278)

  • Uhrwerk: Mechanisches Automatikwerk (Valjoux 7751), Frequenz: 4Hz,Perlierte Brücken, Schwungmasse mit Wendeldekor, « Côtes de Genève », 25 Lagersteine, Gangreserve 48 Stunden
  • Die Kollektionen von Baume Mercier 22mm Strap Replik bieten Vielseitigkeit und Exzellenz: Clifton verbindet zeitloses Design mit verschiedenen Komplikationen zu harmonischen Modellen. Promesse ist eine Variation aus eleganten Damenuhren voller geschmackvoller Stilelemente. Die Reihe Classima bietet höchste Uhrmacherkunst, dezent und zugleich maskulin geben sich die Modelle mit optischen Highlights. Die Kollektion Hampton umfasst Damen- und Herrenuhren mit ikonischen rechteckigen Gehäusen. Die Modelle der jungen Linie Capeland sind Chronographen voll sportlicher Eleganz. Entdecken Sie die Uhren von Baume & Mercier exklusiv bei Juwelier Pletzsch.Baume & Mercier – das war doch der Hersteller dieser zwölfeckigen Bicolor-Uhren, die so typisch für die 1980er-Jahre waren? Tatsächlich prägt das markante Modell Riviera, das 1973 auf den Markt kam und sich mehr als 20 Jahre gut verkaufte, bei vielen Uhrenfans das Bild der Marke.Seither hat sich bei der Tochter des Schweizer Luxusgüter-Konzerns Richemont viel geändert – auch wenn Bicolor-Uhren gerade eine Renaissance erleben.Heute offeriert Baume & Mercier unter dem Label Linea Damenuhren, die, wenn überhaupt, das dezentere Rotgold mit Stahl kombinieren statt wie früher das blinkende Gelbgold. Die meisten Modelle sind schlicht in Edelstahl gefertigt.

  • Funktionen: Chronograph und Kompletter Kalender, Mondphase, Tag, Monat, Zentralsekunde, 24-Stunden Anzeige bei 9 Uhr
  • Gehäuse: 43 mm poliert-satinierter Edelstahl, Höhe: 12 mm, Verschraubter Saphirglasboden, wasserdicht bis 5 bar (ca. 50m)
  • Glas: entspiegeltes, kratzfestes Saphirglas
  • Ziffernblatt: Silberfarben mit satiniertem Sonnenschliff, arabische Ziffern und applizierte Indexe, rhodinierte und gebläute Zeiger
  • Armband: Schwarzes Alligatorleder mit dreifache Sicherheitsfaltschließe
  • Die unverbindliche Preisempfehlung dürfte bei ca. € 4.000.- liegen
Sep 24 2009

Replikat Käuferhandbuch Bell & Ross limitierte Bellytanker BR V1-92 und BR V2-94

Bell & Ross limitierte Bellytanker BR V1-92 und BR V2-94

Mit den neuen, auf jeweils 500 Stück limitierten Bellytanker BR V1-92 und BR V2-94 erweitert Bell & Ross seine, von der Leidenschaft für extreme Fahrzeuge inspirierten Uhrenmodelle. Der neue Bolide Bellytanker fügt sich perfekt in die Linie der vorausgegangenen Gefährte ein: Dem Motorrad B-Rocket und dem Supercar Aero GT.

Die aus zwei Uhren bestehende neue Bellytanker-Kollektion verwendet das runde Gehäuse des Modells Vintage und ist doch hochmodern. Denn sie erinnert an das mythische Epos der amerikanischen Geschwindigkeitsrekordversuche der 1950er Jahre, als die Teilnehmer in extremen, handgefertigten Fahrzeugen über den Salzsee von Bonneville jagten. Diese Kollektion wendet sich an alle zeitgenössischen Piloten mit einer Leidenschaft für die Geschichte.

 BR Bellytanker-visuals

Bell & Ross gibt sich aber noch lange nicht allein mit der beeindruckenden Funktionalität und Robustheit ihrer Uhren zufrieden. Neue Trends im Luxusuhren-Bereich zu setzen liegt dem Unternehmen ebenso am Herzen. Jedes Modell erhält ein besonders ansprechendes modernes Design, um auch den optischen Anforderungen der Kunden gerecht zu werden. Dabei achtet Bell & Ross X1 Carbon Forge Watch Replik stets darauf etwas Individuelles und Neuartiges zu kreieren, ohne vergänglichen Hypes zu folgen. Die Marke setzt hier zum Großteil auf die bekannten klaren Linien in quadratischer Form, hat mit ihrer Vintage Kollektion, einer Hommage an die Fliegeruhren, jedoch schließlich auch Fans des gängigen runden Designs abgeholt. In Kombination mit einem zeitlosen Design, das nie aus der Mode kommt, kreiert Bell & Ross immer wieder neue Klassiker. Anstatt von der markanten Form ihrer Uhren mit zusätzlichem Schnickschnack und Designexperimenten abzulenken, wird der Rest schlicht gehalten. Auf diese Weise kommt das „Markenzeichen“ der Zeitmesser noch besser zur Geltung und das Unternehmen hat es geschafft sich als anerkannte Trendmarke zu etablieren. Elegante, schlichte Klassiker sind schließlich immer in!Chefdesigner Bruno Belamich lässt sich bei seinen Kollektionen immer wieder neu inspirieren und schafft dabei stets etwas Einzigartiges. Langeweile kommt bei den Liebhabern der Marke sicher nicht auf! Bell & Ross schafft jedes Mal aufs Neue kreative Kollektionen und folgt hier keinen festgelegten Regeln. Losgelöst von den Mainstreamtrends der Stunde macht die Marke genau das, was sie soll – ihr ganz eigenes Ding und hebt sich so stark von ihrer Konkurrenz ab.

 

Ursprünglich, das heißt den Jahren 1940/50, wurden mit Bellytank die Zusatztanks bezeichnet, die unter dem Bauch der Jagdflugzeuge installiert waren. Belly ist das englische Wort für Bauch und Tanker entspricht dem deutschen Tank. Der Begriff Bellytanker bezeichnet auch Rennfahrzeuge, die direkt aus den Zusatztanks hergestellt wurden.

Die Geschichte beginnt direkt nach dem Krieg. Bill Burke, ein amerikanischer Geschwindigkeitsfanatiker, wollte sich einen extrem schnellen Rennwagen bauen, um an den Rennen auf den Salzseen teilzunehmen. Er hatte im Pazifik gekämpft und schon immer die Eleganz dieser Zusatztanks von Jagdflugzeugen mit ihren aerodynamischen, vom Wind geformten Linien bewundert. Sie waren in seinen Augen die ideale Basis für die Entwicklung seiner rasenden Maschine. Denn ihre tropfenförmige Kontur garantierte allerbeste Leistungswerte. Nach dem Krieg wurden überschüssige Militärteile im großen Stil und zu Schleuderpreisen verkauft. So kaufte er 1946 für 35 Dollar den Abwurftank einer North American Mustang P-51. Und machte daraus einen gelben Mini-Boliden. Er setzte den Tank, der als Karosserie diente, auf ein Fahrgestell und trieb das Ganze mit einem kräftigen V8-Motor an. Mit diesem Prototyp beteiligte er sich dann unter anderem an den Rennen auf dem Salzsee von Bonneville.

Bellytanker-Draufsicht

Ohne es zu ahnen, schuf er damit den ersten Bellytanker der Geschichte. Dieses aerodynamische Fahrzeug wurde durch seine Form und sein Konzept ein Teil der großen amerikanischen Luftfahrtgeschichte der Jahre 1940/50. Aber der Wagen gehört auch zur Geschichte der Hot Rods und Streamliner. So wurde er bald zu einem automobilistischen Mythos. Später entwickelte Bill Burke Fahrzeuge auf der Basis des leichteren Tanks des Jagdflugzeugs Lockheed P-38. Bei der Konzeption seines eigenen Wagens ließ sich Bell & Ross von diesen späteren Versionen des Bellytankers inspirieren.

Als ein Stück Flugzeug auf Rädern passt dieses neue Fahrzeug perfekt zum Geist des Uhrenherstellers, der das Militär und die Luftfahrt in seiner ADN trägt. Dieser retro-futoristische Bolide reiht sich wie selbstverständlich in die Reihe der von der Marke entwickelten extremen technischen Glanzstücke ein. Er ist voller Einflüsse aus der Luftfahrt und trägt in sich zahlreiche Bezüge zur Welt der Horlogerie. So erinnert das Metall seiner Karosserie an die Gehäuse der Uhren. Die Glashaube über seinem Cockpit verweist auf deren extrem gewölbten Gläser. Die kupferfarbenenen Radzierkappen lassen an die Zifferblätter der damaligen Uhren denken. Das Leitwerk, das ihn in der Spur hält, ist typisch für die Luftfahrt, genau wie das Mattschwarz seine „Nase“. Diese Farbe wurde bei manchen Jagdflugzeugen dazu verwendet, Reflexionen zu vermeiden.

Bell&Ross-BRV1-92_Bellytanker

BR V1-92 BELLYTANKER, auf 500 Stück limitierte Edition BR V1-92

  • Uhrwerk: Automatisch mit drei Zeigern, zeigt die Stunde, die Minuten und die Sekunden an. Das Datumfenster befindet sich bei 4 Uhr 30. Diese klassische Variante spricht insbesondere Puristen an.
  • Gehäuse: Das kleine Gehäuse mit 38,5 mm Durchmesser aus gebürstetem Stahl trägt Züge der Uhren aus den Jahre 1940/50. Es erinnert an den Rumpf einer Mustang P-51. Dank der flachen, zierlichen Form ist die Uhr äußerst elegant. Im massiven Boden ist das Profil des Bellytankers eingraviert.
  • Der Vintage-Charakter des extrem gewölbten Saphirglas erinnert an die abgerundeten Glashauben der Cockpits alter Flugzeuge.
  • Zifferblatt: Die Farben wurden entsprechend dem Farbcode des Boliden von Bell & Ross gewählt. Das metallische Kupfer des Zifferblatts nimmt den Ton der Felgen auf. Das Schwarz, das die Detaillinie des Zeigerwerks bedeckt, erinnert an die Nase des Rennwagens. Und der Stahl, aus dem das
  • Gehäuse, die Ziffern, Indizes und Zeiger bestehen, ist eine Hommage an seine aerodynamische Form. Die Ziffern und Indizes aus Metall sind als Appliken aufgebracht. Die skelettierten Metallzeiger sind mit Superluminova gefüllt. So sind sie auch bei Nacht sichtbar. Das Gegengewicht am Sekundenzeiger in Form eines Flugzeugs ist ein Teil der neuen stilistischen Signatur von Bell & Ross.
  • Armband: Äußerst weiches und anschmiegsames dunkelbraunes Leder im Vintage-Look.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den V1-92 Bellytanker mit Lederarmband: € 2.300,-

Bell&Ross-BRV2-94_Bellytanker

BR V2-94 BELLYTANKER, auf 500 Stück limitierte Edition BR V2-94

  • Uhrwerk: Der Chronograph, erfunden, um kurze Zeiten zu messen, ist die Funktion par excellence für Autorennen. Diese Variante ist mit einem Chronographen mit zwei Zählern ausgerüstet: 30 Minuten bei 9 Uhr und 60 Sekunden in der Mitte. Das Datum wird zwischen 4 und 5 Uhr angezeigt.
  • Gehäuse: Der poliert-satinierte Stahl des größeren 41 mm-Gehäuses erinnert an die Tanks der Mustang P-51. Durch den Saphirboden ist das Räderwerk des Chronographen-Mechanismus zu sehen. Bei der Ausführung mit massivem Boden ist das Profil des Bellytanker B&R eingraviert. Zur
  • Verbesserung der Dichtheit sind Krone und Drücker verschraubt. Die feststehende Lünette hat eine tachymetrische Skala, mit der sich direkt die momentane Geschwindigkeit des Boliden berechnen lässt.
  • Zifferblatt: Ein sogenanntes „Panda“-Zifferblatt, wegen des deutlichen Kontrastes zwischen den schwarzen Zeigern und dem goldenen Zifferblatt. Die Farbwahl erinnert an die Farbtöne des Bellytankers. Das metallische Kupfer des Zifferblatts nimmt den Ton der Felgen des Boliden auf. Das Schwarz, das die Detaillinie des Zeigerwergs bedeckt, findet sich an die Nase des Gefährts. Und der Stahl, aus dem das Gehäuse, die Ziffern, Indizes und Zeiger bestehen, nimmt Bezug auf die stromlinienförmige Gestalt der Karosserie.
  • Die Ziffern und Indizes aus Metall sind als Appliken aufgebracht. Die skelettierten Metallzeiger sind mit Superluminova gefüllt. So sind sie auch bei Nacht sichtbar. Das Gegengewicht in Form eines Flugzeugs am Sekundenzeiger ist ein Teil der neuen stilistischen Signatur von Bell & Ross.

Armband: Zwei Möglichkeiten:

  • Dunkelbraunes, äußerst weiches und anschmiegsames Leder im Retro-Look, oder – alternativ:
  • sportlich wirkendes Metallband mit hohem Tragekomfort.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den V2-94 Bellytanker mit Lederarmband: € 3.990,- / mit Edelstahlarmband: € 4.300,-

B&R-Bellytanker-BR V1-92

Bell & Ross übertrifft sich mit seiner Leidenschaft für extreme Fahrzeuge immer wieder aufs Neue. Und so fügt sich der neue Bolide Bellytanker perfekt in die Linie der vorausgegangenen Gefährte ein: Dem Motorrad B-Rocket und dem Supercar Aero GT.

Die aus zwei Uhren bestehende neue Bellytanker-Kollektion verwendet das runde Gehäuse des Modells Vintage und ist doch hochmodern. Denn sie erinnert an das mythische Epos der amerikanischen Geschwindigkeitsrekordversuche der 1950er Jahre, als die Teilnehmer in extremen, handgefertigten Fahrzeugen über den Salzsee von Bonneville jagten. Diese Kollektion wendet sich an alle zeitgenössischen Piloten mit einer Leidenschaft für die Geschichte.

B&R Bellytanker-BRV2

B&R Bellytanker-BRV2

Aug 14 2009

Audemars Piguet stellt zum SIHH die Neuheiten 2017 vor Replikat Großhandel Center

Audemars Piguet: Royal Oak Extraflach mit blauem Zifferblatt

Audemars Piguet Royal Oak Extraflach

Die Royal Oak extraflach aus 18 Karat Gelbgold gibt es mit zwei verschiedenen Zifferblättern im unverwechselbaren „Petite-Tapisserie“-Muster, klassisch in Blau oder im Vintage-inspirierten Champagner, in denen die charakteristische Ästhetik der 1970er Modelle wieder auflebt und die in puncto Passform, Finish, Präzision und Zuverlässigkeit mit allen modernen Finessen ausgestattet sind.

Audemars Piguet: Royal Oak Extraflach mit champagnerfarbenem Zifferblatt

Die Uhr ist eine Hommage an das Originalmodell der Royal Oak aus dem Jahr 1972 und weist die typischen Eigenschaften und Oberflächentechniken auf, welche die edelste Sportuhr der Welt charakterisieren. Wie alle Modelle der Referenz 15202 ist das neue Gelbgoldmodell mit dem automatischen Kaliber 2121 ausgestattet.

Weitere Informationen unter: www.audemarspiguet.com

Audemars Piguet Royal Oak Frosted Gold

Audemars Piguet: Royal Oak Frosted Gold

Anlässlich des 40. Jubiläums der Royal Oak für Damen präsentiert Audemars Piguet die neue
Royal Oak Frosted Gold. Sie ist die moderne Neuerfindung des legendären Designs in Weißgold und Roségold, entstanden in Zusammenarbeit mit der Florentiner Schmuckdesignerin Carolina Bucci.

Audemars Piguet: Royal Oak Frosted Gold in Roségold

Das charakteristische Element der Royal Oak Frosted Gold ist die funkelnde Oberfläche, die sie einem speziellen Bearbeitungsverfahren verdankt, das auf einem jahrhundertealten Hammerschlagverfahren beruht, auch Florentiner Technik genannt.

Weitere Informationen unter: www.audemarspiguet.com

Audemars Piguet Royal Oak Tourbillon Skelettiert Extraflach

Uhren2000 ist seit Jahren ein kompetenter Händler von neuen Luxus-Uhren. Aber auch im Segment der gebrauchen Luxus-Uhren haben wir einen exzellenten Ruf. Die Fachleute in unserer Werkstatt reinigen und überprüfen die gebrauchten Luxus-Uhren, die auch gebraucht immer noch zu den Meisterwerken der Handarbeit und Präzision gehören. Als Profis im Luxusuhren Bereich kann Uhren2000 Ihnen auch wirklich interessante Preise für Second-Hand-Luxusuhren offerieren. Durch den Ankauf exklusiver Uhren sind wir ständig in der Lage, Ihnen herausragende Meisterwerke der Zeitmessung anzubieten. Auf Grund der professionelle Beratung und der bequeme Abwicklung machen wir es noch einfacher für Sie, uns Ihre gebrauchten Audemars Piguet Teuerste Uhr Replik Uhren in Zahlung zu geben oder sie zu verkaufen. Profitieren Sie von unserem Service, unserer jahrelangen Erfahrung und natürlich auch von unserer Diskretion, wenn Sie sich von Ihrer Audemars Piguet trennen möchten.Auf der Weltausstellung im Jahre 1889 gewann ihre Taschenuhr „Grande Complication“ eine Medaille. Das kleinste Uhrwerk mit Minutenrepetition schufen sie bereits zwei Jahre später und 1891 die erste Armbanduhr mit Minutenrepetition. Dank des äußerst schnellen Aufstiegs der Firma konnten globale Filialen eröffnet werden, wie z. B. in Paris, London, New York, Buenos Aires und selbstverständlich auch in Berlin.Jährlich produziert Audemars Piguet an den drei Standorten Meyrin, Le Locle und Le Brassus ca. 26.000 Armband- und Taschenuhren, welche auch heute noch zu den Luxusuhren der obersten Preisklasse gehören. Stolz ist das Label auf seine prominenten Fans und Träger ihrer Uhren wie zum Beispiel Arnold Schwarzenegger, der in zwei seiner Filme eine für ihn angefertigte und limitierte Uhr trug. Ebenso wurde in Berlin im Jahre 2012 eine limitierte Edition mit Michael Schuhmacher präsentiert. Auf dieser Uhr sind sieben kleine Sterne dargestellt, welche seine sieben Weltmeistertitel symbolisieren. Diese drei entstandenen Modelle sind wahlweise in Rotgold, Titan oder Platin erhältlich.

Die große Nachfrage nach Uhren mit Skelettdesign hat zur Entstehung zweier weiterer Modelle der Royal Oak Skelettiert Extraflach geführt, die 2017 in limitierter Auflage erscheinen: eines in gebürstetem 18 Karat Roségold mit passendem Armband, das andere in Edelstahl.

Audemars Piguet: Royal Oak Tourbillon Skelettiert Extraflach in Edelstahl und Roségold

Openwork – auch als Skelettdesign bezeichnet – bedeutet, Material auszusparen, um die kunstvolle Mechanik im Inneren der Uhr freizulegen. Ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen der Schönheit der freigelegten Komponenten und dem Schutz ihrer präzisen Funktion zu erreichen, ist eine wahre Kunst.

Audemars Piguet: Royal Oak Tourbillon Skelettiert Extraflach in Roségold

Wie die Vorgänger aus Platin und Gelbgold sind auch diese Modelle mit insgesamt 216 Einzelteilen bestehenden Kaliber 2924 Skelettuhrwerk von Audemars Piguet Uhren Preise Replik ausgestattet.

Weitere Informationen unter: www.audemarspiguet.com

Aug 11 2009

Audemars Piguet: Millenary Frosted Gold | SIHH 2018 Replica-Freigabe

Große Städte bieten Ihnen viel, doch auch wenn Sie nicht in Halle, Aachen, Paderborn, Göttingen, Siegen oder Hildesheim leben, kaufen wir gerne Ihre Audemars Piguet schnell und einfach und, noch wichtiger, diskret an. Selbstverständlich bekommen Sie Bargeld für Ihre Uhr. Und damit Sie wissen, ob sich der Weg für Sie lohnt, können Sie uns einfach anrufen und schon vorab eine telefonische Bewertung Ihrer Luxus-Uhr bekommen, die in der Regel vor Ort dann noch zu Ihren Gunsten korrigiert wird. Schließlich bieten wir Ihnen faire Preise für Ihre gebrauchten Audemars Piguet Uhren an. Möchten Sie uns nicht aufsuchen, leben nicht in der Nähe einer unserer Niederlassungen oder haben keine Zeit, besteht auch die Möglichkeit, dass unser Wertkurier nach telefonischer Vereinbarung die Luxus-Uhr bei Ihnen abholt. Nachdem Ihre gebrauchte Uhr uns, selbstverständlich voll versichert, erreicht hat, bewerten unsere Experten den Wert Ihrer Uhr schnell und fair. Auf dem gleichen Weg, mit einem versicherten Wertkurier, bekommen Sie natürlich auch Ihre neue oder gebrauchte Luxus-Uhr von uns.

Audemars Piguet beginnt das Jahr mit einem Relaunch der Millenary. Schon immer gewährte die ovale Damenuhr den Durchblick auf ihr Inneres und zeigte die Zeit auf einem dezentralen Zifferblatt und separater kleiner Sekunde an. Jetzt zeigt sich die Millenary in neuem Gewand: Ihr 39,5 Millimeter breites Roségoldgehäuse ist in der Frosted-Gold-Technik bearbeitet, die es wie Raureif glitzern lässt.

Audemars Piguet: Millenary Frosted Gold
Audemars Piguet: Millenary Frosted Gold

Das Zifferblatt ist aus schimmerndem weißem Opal gefertigt. Diese Millenary ist eine Schmuckuhr und zugleich eine Uhr, die sich die mechanischen Qualitäten ihres Manufaktur-Handaufzugswerks 5201 ansehen lässt. Das blaue Kautschukband verleiht ihr zudem eine feine sportliche Nuance. Die Symbiose verschiedener Funktions-, Material- und Designeigenschaften beweist: In einer einzigen Uhr kann sich ein sehr komplexer Charakter verbergen. (Preis auf Anfrage) mbe

[3611]

MerkenMerken

Mai 15 2009

Wie ein Uhrwerk zusammengesetzt wird – am Beispiel von Audemars Piguet Japanische Bewegungsreplik

Ein Uhrwerk besteht aus vielen kleinen Einzelteilen, die zusammen ein mechanisches Wunderwerk ergeben. Das nachfolgende englischsprachige Video führt in die komplexe Technik der Royal Oak Offshore Grande Complication von Audemars Piguet ein und zeigt, aus welchen Komponenten sie besteht. Warum gibt es Brücken im Uhrwerk? Welchen Zweck erfüllt das Räderwerk? Wie wird ein Zeiger montiert? Verdeutlicht werden die einzelnen Schritte am Manufakturkaliber 2885 mit Automatikaufzug. Die große Komplikation verfügt über einen Schleppzeigerchronographen, einen ewigen Kalender mit Mondphasenanzeige sowie über eine Minutenrepetition. 

Ob Audemars Piguet Uhren es wert sind gesammelt zu werden, scheint ziemlich offensichtlich, wenn man sich den Wert einer Royal Oak oder einer Military anschaut – egal, ob Vintage oder neu. Faktisch werden Audemars Piguet als hochwertige Prestigeobjekte angesehen und genau das sind sie auch schon seit vielen, vielen Jahren. Aber warum? Was ist an diesen Uhren nun so besonders?Die Geschichte beginnt im Jahre 1873: Technik-Student Jules Louis Audemars trifft den Wirtschafts-Student Edward Auguste Piguet. Die Gründung ihres Unternehmens im Jahre 1875 in der Schweiz war nichts weiter als ein Experiment; bis es überraschenderweise ein unglaublicher Erfolg wurde. Die Uhren von Audemars Piguet stachen durch ihre hohe Qualität und Präzision heraus. Und aus dem gleichen Grund stehen sie auch heute noch im Rampenlicht. Eine Audemars Piguet zu tragen bedeutet, eine feine, mechanische Uhr zu tragen, die mit großer Handwerkskunst gebaut und bis zur Perfektion veredelt ist.Über die Jahre überraschte Audemars Piguet die Welt viele Male mit innovativen Designs. Im Jahr 1925 baute das Unternehmen die schmalste Taschenuhr der Welt und drei Jahre später die erste Skeleton-Uhr, also eine Uhr, bei der man die mechanischen Teile durch das Glas sehen konnte. Von Beginn an hatten Audemars Piguet einen hervorragenden Ruf, aber mit Einführung der “Royal Oak” in 1972 stiegen sie zum Image des erfolgreichsten Uhrmacher der Welt auf. Eine luxuriöse Sportuhr mit einem radikal modernen Design: einzigartig, in einer konservativen Branche wie der Uhrmacherei.

Sie möchten mehr über die Herstellung der feinsten Uhren erfahren? Dann folgen Sie unserem YouTube-Kanal IBG Worldwide.

IBG Worldwide ist eine Video-Plattform, die die Herstellung und technischen Funktionsweisen anspruchsvoller mechanischer Uhren mit beeindruckenden Impressionen aus den Manufakturen demonstriert.

Mai 07 2009

Replik zum niedrigsten Preis Bell&Ross Garde-Côtes: Vintage im sportlichen Outfit

Bell&Ross Garde-Côtes: Vintage im sportlichen Outfit
Mit ihrem graphischen Design und Stil schlagen die Limited Edition BRV1 und BRV2 Racing Bird Uhren ein neues Kapitel in einer Saga auf, die Bell & Ross, die Geschichte der Luftfahrt, Leistung, Profis unter Extrembedingungen und Leidenschaft miteinander verbindet.Mit der BR V2-92 Steel Heritage erweitert Bell & Ross zur Baselworld 2018 seine Heritage-Kollektion. Die Besonderheit der Uhrenkollektion BR Heritage ist ihr übergreifendes Konzept, mit dem sie Modelle mit unterschiedlichen Formen und Funktionen vereint. Quadratisch oder rund, mit drei Zeigern oder Chronographen, alle haben eine grundlegende Gemeinsamkeit: sie zeigen das Verstreichen der Zeit mit Farben an und haben eine Patina mit Vintage-Charakter.Seit 2009 hat Bell & Ross nacheinander Taschenuhren aus dem Ersten Weltkrieg und Fluginstrumente der 1940er Jahre gewürdigt. Heute befindet sich die Vintage-Kollektion in ihrer dritten Generation und die neuen Modelle sind durch eine Weiterentwicklung von Design und Heritage-Finish gekennzeichnet.Die Geschichte von Bell & Ross begann in einem Flugzeugcockpit, mit dem Ziel, Uhren mit direkter Inspiration von Fluginstrumenten – dem Maßstab für Präzision, Lesbarkeit und Zuverlässigkeit – zu entwickeln. Egal in welcher Epoche und in welchen Maschinen: Uhren waren für die Flugzeugbesatzung in Bezug auf Navigation und Flugunterstützung stets eine wertvolle Hilfe. Und bei Kampfeinsätzen war die Herausforderung noch größer. Aus diesem Grund werden heute alle militärisch inspirierten Uhren von Bell & Ross den strengsten Anforderungen der Armee gerecht.

Die Linie „Garde-Côtes“ basiert auf der historischen Vintage-Reihe von Bell & Ross. Die beiden neuen Uhrenmodelle haben das runde Gehäuse der Vintage-Reihe, jedoch in einem sportlicheren und moderneren neuen Design. 

Grau, Orange und Weiss: drei Farben dominieren das Markante Farbspiel der Bell&Ross Garde-Côtes: Das metallische Grau des Zifferblatts erinnert an das Grau des Rumpfes der Hubschrauber der Rettungskräfte auf hoher See. Dieses spezielle Grau wird auch von der Armee zur Tarnung der Militärschiffe verwendet.

 Grau, Orange und Weiss: drei Farben dominieren das Markante Farbspiel der Bell&Ross Garde-Côtes

Die Farbe Orange auf Zifferblatt und Sekundenzeiger hingegen erinnert an den visuellen Code der Seenotretter. Sie gewährleistet ein optimales Ablesen der Zeitmessung. Es ist die Farbe der Anzüge, welche von Tauchern bei ihren Einsätzen getragen werden. Sie ist von weitem zu sehen und deshalb bei Seenotrettungseinsätzen unabdingbar. Ziffern, Indizes sowie Stunden- und Minutenzeiger sind weiß. Die photolumineszierende Beschichtung gewährleistet die Ablesbarkeit auch im Dunkeln.

Bell&Ross-BRV-92_Garde-Côtes

BR V2-92 GARDE-CÔTES

  • Gehäuse: 41 mm Durchmesser. Polierter, satinierter Stahl. Drehbare Lünette aus Stahl mit schwarz eloxiertem Aluminiumring und 60-Minuten-Teilung. Verschraubte Krone. Saphirboden.
  • Glas: Extrem gewölbtes, entspiegeltes Saphirglas.
  • Uhrwerk: Kaliber BR-CAL.302. Mechanisches Werk mit automatischem Aufzug.
  • Funktionen: Stunden, Minuten, zentrale Sekunde und Datum. Wasserdichtigkeit: 100 Meter.
  • Zifferblatt: Mattgrau. Ziffern und Indizes mit weißer Superluminova®-Beschichtung. Skelettierte Stunden- und Minutenzeiger aus Metall, gefüllt mit Superluminova®.
  • Armband: Polierter und satinierter Stahl oder schwarzer Kautschuk. Schließe: Faltschließe für Metallarmband. Dornschließe aus poliertem und satiniertem Stahl für Kautschukarmband

 

BR V2-92 GARDE-CÔTES Chronograph

BR V2-92 GARDE-CÔTES Chronograph

Diese sportlichere Variante hat wie das 3-Zeiger-Modell einen auf die Wassereinsätze der Seenotretter abgestimmten Kronenschutz. Die Chronographendrücker sind für maximale Wasserdichtigkeit und Sicherheit einschraubt. Die feste Lünette trägt einen schwarzen, eloxierten Kranz mit Pulsometerskala. Diese auf den Chronographen abgestimmte Funktion ermöglicht die Messung des Herzschlags. Sie ist für die Retter bei Erste-Hilfe-Maßnahmen äußerst nützlich.

Die technischen Features der Bell & Ross Garde-Côtes: 

  • Gehäuse: 41 mm Durchmesser. Polierter, satinierter Stahl. Lünette aus Stahl mit schwarz eloxiertem Aluminiumring und Pulsmesserteilung. Schraubkrone und -drücker Saphirboden.
  • Wasserdichtigkeit: 100 Meter.
  • Uhrwerk: Kaliber BR-CAL.301. Mechanisches Werk mit automatischem Aufzug.
  • Funktionen: Stunden, Minuten, kleine Sekunde bei 3 Uhr. Datum.
  • Chronograph: 30-Minuten-Zähler bei 9 Uhr, Chronographen, Sekunde in der Mitte.
  • Glas: Extrem gewölbtes, entspiegeltes Saphirglas.
  • Zifferblatt: Mattgrau. Ziffern und Indizes mit weißer Superluminova®-Beschichtung. Skelettierte Stunden- und Minutenzeiger aus Metall, gefüllt mit Superluminova®.
  • Armband: Polierter und satinierter Stahl oder schwarzer Kautschuk. Schließe: Faltschließe für Metallarmband. Dornschließe aus poliertem und satiniertem Stahl für Kautschukarmband.

Die unverbindlichen Preisempfehlungen:

BR V2-92 GARD-CÔTES mit Kautschuk Armband: 2.600€ / mit Edelstahlarmband: 2.900€

ell&Ross-BRV-92_Garde-Côtes Chronograph

BR V2-94 GARD-CÔTES mit Kautschuk Armband: 3.900€ / mit Edelstahlarmband: 4.200€

Feb 07 2009

Download Vergleichstest Titan-Chronographen: Audemars Piguet, Hublot und IWC Replik zum besten Preis

Leichtigkeit und Belastbarkeit sind zwei Argumente, die gerade in der Uhrenbranche für die Verwendung von Titan genannt werden. Inwieweit das zutrifft? Die Redaktion des UHREN-MAGAZINS hat mit dem Audemars Piguet Royal Oak Offshore Chronograph, der Hublot King Power Unico Titanium und dem IWC Ingenieur Double Chronograph Titanium drei Chronographen mit Titangehäuse getestet. Laden Sie den kompletten Vergleichstest hier für 3,90 Euro herunter!

Audemars Piguet: Royal Oak Offshore Chronograph
Audemars Piguet: Royal Oak Offshore Chronograph
[Foto: www.matthiaskaiser.biz]
Hublot: King Power Unico Titanium
Hublot:
King Power Unico Titanium
[Foto: www.matthiaskaiser.biz]

Welche Materialien wurden neben Titan verwendet? Wie schneiden die Uhren in der Praxis ab, und welches Modell kann letztendlich als Testsieger überzeugen? Das sind nur einige der Fragen, denen die Redakteure für diesen Bericht nachgegangen sind. Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es bei der Audemars Piguet Uhren Amazon Replik Royal Oak Offshore Chronograph, der Hublot King Power Unico Titanium und dem IWC Ingenieur Double Chronograph Titanium jedoch nicht nur in der Gestaltung. In insgesamt acht Bereichen – von Uhrwerk über Bedienkomfort bis Preis – bewertet das UHREN-MAGAZIN die drei Zeitmesser. Jetzt für 3,90 Euro herunterladen und lesen!

Übrigens: Neben der ausführlichen Besprechung der Modelle im Testartikel vermitteln großformatige Detailbilder und die Zusammenfassung des Testergebnisses in Stichpunkten einen klaren Eindruck von den drei Chronographen. Darüber hinaus wird die Rolle angesprochen, die Titanuhren im Allgemeinen für die drei Marken spielen. Lesen Sie im Vergleichstest für 3,90 Euro, wie der Audemars Piguet Royal Oak Offshore Chronograph, die Hublot King Power Unico Titanium und der IWC Ingenieur Double Chronograph Titanium sich bewähren!

IWC: Ingenieur Double Chronograph Titanum
IWC: Ingenieur Double Chronograph Titanium
[Foto: www.matthiaskaiser.biz]

Der Vergleichstest Titan-Chronographen im Überblick:

• großformatige Detailbilder aller Uhren
Große Städte bieten Ihnen viel, doch auch wenn Sie nicht in Halle, Aachen, Paderborn, Göttingen, Siegen oder Hildesheim leben, kaufen wir gerne Ihre Audemars Piguet Uhrenbox Replik schnell und einfach und, noch wichtiger, diskret an. Selbstverständlich bekommen Sie Bargeld für Ihre Uhr. Und damit Sie wissen, ob sich der Weg für Sie lohnt, können Sie uns einfach anrufen und schon vorab eine telefonische Bewertung Ihrer Luxus-Uhr bekommen, die in der Regel vor Ort dann noch zu Ihren Gunsten korrigiert wird. Schließlich bieten wir Ihnen faire Preise für Ihre gebrauchten Audemars Piguet Uhren an. Möchten Sie uns nicht aufsuchen, leben nicht in der Nähe einer unserer Niederlassungen oder haben keine Zeit, besteht auch die Möglichkeit, dass unser Wertkurier nach telefonischer Vereinbarung die Luxus-Uhr bei Ihnen abholt. Nachdem Ihre gebrauchte Uhr uns, selbstverständlich voll versichert, erreicht hat, bewerten unsere Experten den Wert Ihrer Uhr schnell und fair. Auf dem gleichen Weg, mit einem versicherten Wertkurier, bekommen Sie natürlich auch Ihre neue oder gebrauchte Luxus-Uhr von uns.
• Datenblatt zu jeder Uhr: Spezifikationen von Uhr und Werk
• Gangprotokoll zu jeder Uhr: Zeitwaagen- und Tragetest
• Bewertung Uhren und Werke:
Verarbeitung, Gestaltung, Ablesbarkeit, Trage-/Bedienkomfort, Konstruktion, Finissage, Gang
• Preis-Leistungs-Verhältnis
• klares Punktesystem für die Bewertung
• Testurteil zu jeder Uhr: Vor- und Nachteile gelistet
• optimale Vergleichbarkeit:
Datenblätter, Testergebnisse, Vor- und Nachteile aller Uhren nebeneinandergestellt
• klar gekennzeichneter Testsieger

Überzeugen Sie sich selbst, jetzt für 3,90 Euro den Vergleichstest herunterladen!